"Ich habe das Gefühl, dass in dem Augenblick, in dem meine Beine sich anfangen zu bewegen, meine Gedanken zu fließen beginnen."

- Henry David Thoreau

wanderer-254843_960_720
hike-863454_960_720
friendship-1081843_960_720
hiking-76874_960_720

 

Mach Dich auf den Weg mit Xabi

Xabier Pérez
Xabier Pérez

Trainer im Sportbereich Outdoor

Sprachen: Galicisch, Spanisch, Englisch, Deutsch

 

Übungsleiter und Wanderführer, IES Sabón

Übungsleiter und Führer im Bereich MTB, Federación Madrileña de Ciclismo und IES Sabón

Übungsleiter und Surflehrer, Federación Galega de Surf

Erste Hilfe, Rotes Kreuz 

 


Erfahrung:
  • Surflehrer und Übungsleiter, Ferrol Surf School seit 2013 bis heute
  • Fahrradmechaniker im Praktikum, A Coruña und Ferrol 2016
  • Fahrradtour der langen Distanz, Jakobsweg von Deutschland-Mannheim aus bis Frankreich-Bordeaux, 2014
  • Wandertour der kurzen Distanz, Jakobsweg von Santiago bis nach Fisterra, 2007
  • Teilnahme an der XII Route "Cicloturista Lagos de Covadonga", 2000
  • Nicht kompetitive Teilnahmen in der Disziplin Downhill, 1999-2003
  • In der Vorauswahl der Selección Galega de Ciclismo, 1998
  • Teilnahme an Wettkämpfen in der Disziplin Cross Country, 1994-1999
Als ich im Jahre 2007 den Teil des Jakobsweges von Santiago de Compostela bis nach Fisterre zurücklegte, entdeckte ich, dass das Wandern viel mehr ist als nur zu Fuß unterwegs zu sein. Es war die Erfahrung die Alltagsdinge hinter sich zu lassen und einfach im Moment zu leben, ich, meine Füße und der Weg der vor mir liegt. Jahre später kehrte ich zurück und diesmal führte mich der Weg in die Höhen des Gebirges Os Ancares. Mehrere Tage legten wir lange Strecken auf einer Höhe von fast 2000m zurück, über schneebedeckte Pfade. Die atemberaubenden Ausblicke ohne Zivilisation und die Ruhe der Berge war ein weiteres großes Abenteuer, das ich nie vergessen werde. Und jetzt erfreue ich mich an den Touren durch die Gegend von Ferrolterra und genieße es dabei die Geschichten aufzudecken, die unsere Vorfahren in unsere Erde geschrieben haben.

"Galicien ist voll von unglaublichen Ecken und jeder Winkel ist voll von kleinen Mysterien, die unbemerkt bleiben, wenn wir nicht aufpassen. Unsere Stiefel sind die beste Ergänzung diese Geheimnisse, die uns die galicische Natur bereithält, zu finden.

 

Bei jedem Schritt passieren uns Fauna, Flora, historische Überreste, Dörfer, Kultur, ... vor unseren Augen, nicht so aber die Zeit, denn diese scheint still zu stehen.

 

Um einen komfortablen und angenehmen Weg zu gehen, ist es wichtig geeignete Schuhe auch für die Abstiege zu tragen, die einen guten Halt bieten und atmungsaktiv sind, ausserdem bequeme und geeignete Sportbekleidung nach Wetterbedingungen. Um nicht zu hydratisieren ist es wichtig immer wieder zu trinken und nicht erst dann wenn sich der Durst bemerkbar macht.

 

Nun heisst es nur noch: Rucksack packen und … Ab gehts!"

 

Xabier Pérez Cobelo

WICHTIG FÜR DIE WANDER-AKTIVITÄT

Mindestalter 10 Jahre
atmungsaktive, bequeme Schuhe mit Grip
bequeme, atmungsaktive Kleidung
(dem jeweiligen Wetter angepasst)
Rucksack mit Wasser